Rassismus prägt die Beziehung zwischen der weißen Mehrheitsgesellschaft und den sogenannten People of Color. Offene und versteckte Gewalt, Ausgrenzung, Benachteiligung und Beleidigung für People of Color, eine eingeschränkte Sicht auf Geschichte und Gegenwart und eine mangelnde Reflexionsfähigkeit in Bezug auf die eigene Rolle und auf Kommunikation und Begegnung für die weißen Mitglieder der Gesellschaft sind häufige Formen des alltäglichen Rassismus.

Commit veranstaltet aus diesem Grund ein Phoenix-Trainingsseminar unter dem Titel „Lernen Weiß zu sein“. Das Seminarwochenende Mitte Oktober ist bereits ausgebucht. Wenn du über die nächsten Termine informiert werden willst kannst du dich gerne für unseren Newsletter anmelden.

Die Räumlichkeiten werden mit freundlicher Unterstützung von der Katholischen Jugendstellen Feldmoching und Freimann bereit gestellt.
Aufgrund der hohen Resonanz auf die vorangegangenen Trainungseinheiten wird das Seminar erneut als Einstiegstraining angeboten.

Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es hier: Ausschreibung Phoenix Training 2015

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s